inhouse engineering

Pressearchiv

Hier finden Sie alle Pressemeldungen von inhouse-engineering GmbH, die im Zeitraum 1995-2009 veröffentlicht wurden. Das Archiv umfasst Texten und Publikationen in der Presse, sowie Manuskripte von Vorträgen.

Die Publikationen sind chronologischer Reihenfolge aufgeführt.

Dresdner Transferbrief 2.09

PEM-Brennstoffzellen-Heizgerät inhouse5000 tritt in den Feldtest ein

Von Wirtschaft und Politik wird heute die Brennstoffzelle als eine viel versprechende Technologie zur Sicherung der zukünftigen Energieversorgung angesehen. Das zeigt sich auch im „Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“ (NIP), das verschiedene Bundesministerien gemeinsam formulierten.

Im Rahmen des NIP wird die Riesaer Brennstoffzellentechnik GmbH gemeinsam mit ihren Entwicklungspartnern in diesem Jahr mit mehreren Anlagen vom Typ inhouse5000 in den Feldtest starten.

Dresdner Transferbrief 2.09

inhouse5000 - Einsatz eines Mini-BHKW

Die effiziente und umweltschonende Erzeugung von Elektroenergie und Wärme gewinnt zunehmend an Bedeutung. Mini-BHKW zur dezentralen Hausenergieversorgung gelten als Paradebeispiel einer effizienten Energieerzeugung. Ein beachtliches Ergebnis der Technologieentwicklung konnte das erdgasbetriebene Brennstoffzellen-Mini-BHKW inhouse5000 erzielen, welche vor allem durch das Know-how von Unternehmen in Sachsen realisiert wurde. Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH entwickelt Komponenten (Brenner, Fuel-Prozessor), realisiert die Einbindung in Heizungssysteme und führt sicherheitstechnische Analysen durch.

Blister-Zentrum im Goldbeckhaus, Genshagen

Eines der ersten Blister-Zentren in den neuen Bundesländern entstand in Genshagen.

Ein Automat schickt Medikamente in einen langen Folienschlauch. Der bekommt in regelmäßigen Abständen Schweißnähte und wird bedruckt. Auf jedem Tütchen stehen der Patient, der behandelnde Arzt, das Medikament, der Einnahmezeitpunkt und die Einnahmeart. Das Ganze nennt sich Verblisterung.

innotech, 01.2009

Die Brennstoffzelle für das Zuhause

In drei Jahren soll es soweit sein. Dann will die inhouse engineering GmbH das erste Brennstoffzellensystem für den Hausbetrieb auf den Markt bringen.

Gut zehn Jahre oder rund gerechnet etwa 40.000 Stunden: Solange sollte das Energieversorgungssystem seinen Dienst tun. Christoph Hildebrandt, Geschäftsführer der inhouse engineering GmbH, ist optimistisch. Alle Testreihen verliefen erfreulich. Noch in diesem Jahr startet ein weiterer Feldtest. Zwölf der Brennstoffzellensysteme vom Typ inhouse5000 gehen in Anlagen unterschiedlicher Anwender aus der freien Wirtschaft in Betrieb. Sie versorgen Die jeweiligen Bauobjekte für die Dauer von zwei Jahren mit Energie, während die inhouse engineering GmbH und ihre Partner die Wartung übernehmen und die Anlagen auf qualitativ gleich bleibende Funktionalität überprüfen.

Das Brennstoffzellenmodul inhouse4000 ...

Arnold, J.

“Das Brennstoffzellenmodul inhouse4000” - enertec - Internationale Fachmesse für Energie, 08.03.2005-11.03.2005, Leipzip - Sonderschau “Brennstoffzellen”

Auswirkungen der Brennstoffzellentechnologie ...

Arnold, J.

Auswirkungen der Brennstoffzellentechnologie auf die Aus- und Weiterbildung” - Wasserstoff und Brennstoffzellen - Thüringen Ausstellung, 26.02.2005-06.03.2005, Erfurt

Konzepte und Erfahrungen beim Einsatz eines Mini-BHKW

Giesel S., Kühne, W., Krause, H., Arnold, J.

“Konzepte und Erfahrungen beim Einsatz eines Mini-BHKW aus dem Brennstoffzellennetzwerk Sachsen” - Thema für die GWI, (54) Nr. 1/2005

Workshop Neue Perspektiven der Brennstoffzelle...

Grosser, K., Krause, H., Arnold, J., Giesel, S.

Workshop Neue Perspektiven der Brennstoffzellentechnologie - Netzeinbindung von Brennstoffzellenanlagen - Technologiezentrum des Landkreises Riesa-Großenhain, 09.11.2004

Eine Brennstoffzelle als Gemeinschaftsprojekt

Arnold, J.

Eine Brennstoffzelle als Gemeinschaftsprojekt, Branchenkonferenz Maschinen- und Gerätebau, Elektrotechnik und Elektronik, Metallverarbeitung, 31. März 2004, Berlin, 2004

Einsatz von Biogas in Polymer-Elektrolyt-Brennstoffzellen ...

Beckmann, F.

Einsatz von Biogas in Polymer-Elektrolyt-Brennstoffzellen, in Biogas für alle - eine Stadt-Land-Partnerschaft, Tagung 17.-18. November 2003, Potsdam, 2003, S. 72-84

PEM-Brennstoffzellen-HVS vor dem Feldtest

Arnold, J.

PEM-Brennstoffzellen-HVS vor dem Feldtest, Vortrag zum 10. Jahrestag der Gründung der FEE Fördergesellschaft erneuerbare Energien e.V., 25. Januar 2003, Berlin, 2003

Eigenbedarfsdeckung bei Strom ...

Arnold, J.

Eigenbedarfsdeckung bei Strom und Wärme durch Blockheizkraftwerke und Möglichkeiten zur Stromverbrauchssenkung, Unternehmer-Workshop; durchgeführt von der OstWestWirtschaftsAkademie (OWWA), Berlin, 9.-11. Dezember 1996