DEOS SAM – CO²-Raumluftampel neu definiert

01.06.2021

Ein hoher CO2-Gehalt in der Raumluft reduziert die Konzentrationsfähigkeit. Gleichzeitig ist der CO2-Gehalt auch ein Anhaltspunkt für die Menge der Aerosole, die zur Verbreitung von Infektionen wie dem Coronavirus SARS-CoV-2 beitragen.

Mit der neuen CO2-Raumluftampel DEOS SAM haben Sie Ihre Raumluftqualität immer im Blick. Der eingebaute Multisensor misst die CO2-Konzentration und weist diese optisch über die Ampel und akustisch über einen Hinweiston aus. So können die Nutzer bedarfsgerecht und energetisch effizient lüften – in Schulen, Kitas, Krankenhäuser, Versammlungsräume etc. Durch die einfach Plug & Play Installation ist die Ampel als Tischgerät oder als Wandsensor sofort einsatzbereit (Stand-alone-Anwendung).

DEOS SAM unterscheidet sich von anderen Lösungen: Alle DEOA SAM Geräte im Gebäude speichern optional per LoRaWAN Funkvernetzung ihre CO²-Messwerte in der DEOS Cloud. Über einen Standardbrowser können Nutzer den CO2-Konzentrationsverlauf einsehen und als Trendreport ausdrucken. So kommt der Nutzer der Nachweispflicht nach. Diese gesamtheitliche Lösung wird DEOS Air Quality Management genannt.

Die CO2-Alarmierung erfolgt direkt optisch über DEOS SAM oder optional über die neue DEOS Raumluft App. So können autorisierte Personen, ohne sich im Raum selbst aufhalten zu müssen, die Raumluftqualität immer überprüfen – ohne die Ampel dafür sehen zu müssen. Zusätzlich zeigt die App auch den Trendverlauf der Luftqualität in den Räumen.

Benötigen Sie ein Angebot? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Alle Vorteile im Überblick

  • DEOS SAM – CO2-Raumluftampel mit Multisensor zur Messung von CO2, Temperatur und Feuchte
  • Ampelfunktion – Raumluftqualität optisch & akustisch direkt am Gerät (Stand-alone) signalisiert
  • Weitergedacht – optionale Funkvernetzung, Trendreports, zentrales Management
  • Raumluft App alarmiert – mobile CO2– Ampel, Benachrichtigung und Trendverlauf