BMWi – Forschungsförderung im 7. Energieforschungsprogramm “Forschung für eine umweltschonendere, zuverlässigere und bezahlbare Energieversorgung – Projekt “Lifetime SelOx” ist gestartet

01.10.2020

Ziel des Vorhabens ist die Erforschung der thermodynamischen, chemischen, apparativen und operativen Grundlagen für einen SelOx-Reaktor zur Co Feinreinigung in Reformern für PEM Brennstoffzellen BHKW Anlagen sowie die Integration eines Funktionsmusters in eine 5 KW Mikro-KWK Anlage.

In enger Zusammenarbeit werden die Partner in „Lifetime SelOx“ die Performance und Langzeitstabilität des neu entwickelten SelOx-Reaktors im Anlagenbetrieb evaluieren.

Das Projekt zeichnet sich durch die folgenden Innovationen aus:
a) Evaluierung/Charakterisierung verschiedener SelOx-Katalysatoren
b) Integration des Reaktorkonzepts in bestehendes Wärmemanagementsystem einer Brennstoffzellen KWK Anlage
c) Integration in bestehendes Reaktorkonzept einer Brennstoffzellen KWK Anlage mit Flüssigkühlung
d) Entwicklung eines angepassten BoP-Konzeptes unter Beibehaltung des aktuellen elektrischen Eigenenergiebedarfs
e) Entwicklung angepasster Betriebsroutinen, zur Bereitstellung der notwendigen Reaktionsbedingungen für den SelOx Reaktor unter Beibehaltung der aktuellen Startzeit des Reformers, der Dynamik bei Laständerungen sowie dem Modulationsbereich

Beteiligte Partner sind:
– WS Reformer GmbH (www.wsreformer.com) / Renningen (Koordinator) 
– DBI Gastechnlogogisches Institut gGmbH (www.dbi-gruppe.de) / Freiberg
– inhouse engineering GmbH (www.inhouse-engineering.de) / Berlin

 

Sie möchten mehr Informationen zum Einsatz von Mikro KWK Systemen? Kontaktieren Sie uns:

Ansprechpartner: inhouse engineering GmbH, Christoph Hildebrandt, c.hildebrandt@inhouse-engineering.de, 030 6576-2590

 

Das Projekt „Lifetime Selox“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.