Brennstoffzellen-BHKW inhouse5000+

Innovatives 5 kW Brennstoffzellensystem für die stationäre Energieversorgung.

Unser Mikro-Blockheizkraftwerk verfügt über eine elektrische Leistung von 5 Kilowatt und eine thermische Leistung von 7,5 Kilowatt. Damit ist die Wasserstoff-Brennzelle für kleinere Mehrfamilienhäuser und Gewerbe wie zum Beispiel Bürogebäude, Hotels oder Gaststätten bestens zur effizienten und Strom- und Wärmeproduktion geeignet.

Ein Brennstoffzellen BHKW bietet erhebliche Einsparpotenziale von Energiekosten und CO2‐Emissionen.

Neben seiner für Brennstoffzellen-BHKW vergleichsweise hohen Leistung besticht das inhouse5000+ mit seiner PEM-Brennstoffzelle durch eine gute Modulationsfähigkeit. Die elektrische Leistung kann zwischen 1,5 bis 5 kW bedarfsgerecht angepasst werden und ermöglicht einen durchgehenden Betrieb auch im Sommer.

Funktionsweise BHKW

Unser Brennstoffzellensystem funktioniert mit einem Erdgasanschluss, wie er auch von handelsüblichen Brennwertthermen genutzt wird.

Innerhalb des Systems wird das Erdgas durch einen Reformierungsprozess aufgespalten und Wasserstoff für die Bereitstellung von elektrischer Energie produziert. Dabei wird das Verfahren der kalten Verbrennung innerhalb der Brennstoffzelle genutzt, um Sauerstoff und Wasserstoff kontrolliert miteinander reagieren zu lassen. Durch diese kalte Verbrennung wird elektrische Energie aus Wasserstoff gewonnen.

Die Reaktionsprodukte sind Wasser und Prozesswärme, die zum Heizen und zur Warmwasseraufbereitung im Gebäude verwendet wird.

Neben geringsten Mengen produzierter Stickoxide entstehen weder Ruß, Feinstaub noch Schwefeldioxid. Die CO2‐Emissionen eines BZ‐BHKWs (170g/kWhel) sind im Vergleich zu einem gasbetriebenen motorischen BHKW (202g/kWhel) um 20% und im Vergleich zum deutschen Strom mix (489g/kWhel) um fast 65% geringer.

Ein weiterer Punkt der für die Brennstoffzellentechnik spricht, ist die hohe Effizienz der Technologie. Der elektrische Wirkungsgrad beträgt 34%, und ist damit höher gegenüber den meisten gasbetriebenen motorischen BHKW-Anlagen.

Gekoppelt mit der thermischen Leistung erreichen die Systeme einen Wirkungsgrad von deutlich über 90%.

Bereits seit mehreren Jahren befinden sich unsere Brennstoffzellen Blockheizkraftwerke (BZ‐BHKW) im zuverlässigen Dauerbetrieb (Referenzen).

Als erster Hersteller (vor knapp 20 Jahren) eines Brennstoffzellen BHKW mit einer elektrischen Leistung von 5 kW können Sie auf unsere lange Erfahrung, innovativen Ideen und profundes Wissen vertrauen.

Fakten zum Brennstoffzellen BHKW inhouse5000+

BrennstoffzellentypNT-PEM
BrenngaseErdgas
(Biogas/Flüssiggas im Test)
Nennleistung elektrisch5 kW
Nennleistung thermisch7,5 kW
Gesamtwirkungsgradca. 92%
Stromwirkungsgradca. 34%
Temperatur Heizkreismax. 50 / 70°C
Kaltstartdauerca. 1 h
Modulation 30 – 100 %ca. 15 min
Abmaße (B x H x T)740 x 1550 x 1159 mm³
Gewichtca. 380 kg
Anlagenerprobungseit 2001

Das inhouse-Entwicklungsteam verfügt über das komplette Know-how für alle Gerätekomponenten

  • professionelle Unterstützung durch Detailkenntnisse
  • flexibles, kundenspezifisches Bedienungskonzept (z.B. Internet, Smartphone)
  • Fernwartung durch unser Wartungsteam
  • einfache Einbindung in Gebäudeversorgungskonzepte

Unser Blockheizkraftwerk inhouse5000+ Ihre Produktvorteile

  • Strom und Wärme aus einem Gerät
  • hohe Effizienz, Ressourcenschonung
  • CO2-Einsparung
  • geringe Emissionen
  • Modifizierung und Anpassung an Kundenwünsche

Anwendungsgebiete des Blockheizkraftwerks inhouse5000+

  • Mehrfamilienhäuser
  • Gewerbebetriebe
  • Bürogebäude
  • Hotels
  • Gaststätten
  • Institute
  • Demonstrationsvorhaben

Was kostet ein Brennstoffzellen BHKW?

Bitte entnehmen Sie den Wert aus Ihrer letzten Jahresabrechnung
Bitte entnehmen Sie den Wert Ihrer letzten Jahresabrechnung
CAPTCHA image